Wireless muss sein und nun?
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 28.499
Registriert seit: Mar 2009
#26
19.11.2009, 14:34

Ich bin dann auch wieder gegangen. Wollte ja nur einmal erfahren, was die so wissen. Das Canton-Teil liest sich schon einmal sehr gut, wäre die eleganteste - Technik und Optik - Lösung. Die One eine gute Alternative. Aber ehrlich, so richtig schön sind die nicht. WAF-freundlich, in diesem Fall auch erforderlich, sie gibt es auch in Silber.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2009, 14:34 von Peter Wind.)
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#27
19.11.2009, 14:37

Ich bin ein Control One Fan, ich gebe es zu.

Über das Design lässt sich streiten, zumindest ist das Ding mechanisch sehr belastbar und robust, und in Silber gar nicht so hässlich.

edit: Mich persönlich überzeugt die Canton-Lösung nicht wirklich, da für das Gebotene meiner Meinung nach zu teuer, es kommen ja noch Boxen hinzu.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2009, 14:39 von piccohunter.)
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 28.499
Registriert seit: Mar 2009
#28
19.11.2009, 14:55

Torsten,
was die audiophile Einstufung der Control One in Bezug Preis/Leistung anbelangt, teile ich deine Auffassung.
Bei der Optik ist es nun einmal so, dass mann trefflich darüber diskutieren kann ob schön oder nicht. Selbst ich, der die Funktion über die Optik setzt, finde sie von vorne nicht schön, da man durch das Frontgitter zuviel durchsehen kann. Aber auf mich kommt es nicht an, wenn es um Optik und Preis geht.
Die Canton Lösung ist teuer. Wenn ich es wäre, ich würde aber diesen Weg, weil kein Extra Verstärker notwendig ist und ich komplett bei der Wahl der LS frei wäre, gehen.
Aber ich sehe diesen Weg eigentlich nicht offen, weil ja auch noch AVR und BRP her soll. Unserem Freund tun 100 € mehr schon weh.
Entscheidet er sich für den Cantontransmitter, könnte er meine 4 Magnats haben (geschenkt) und den SUB für wenig Geld, er verstaubt mir nur im Keller. Später wäre dann eine Umstellung auf besere LS möglich. Einen Center, den ich früher mit den Magnats betrieben, habe bekäme er auch noch.
Was das anbelangt werde ich ihn nicht beeinflussen. Ich möchte erst, dass er ganz klar seine Bedürfnisse - unabhängig von dem was finanziell jetzt geht oder nicht - beschreibt.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#29
19.11.2009, 15:05

Wäre meine Frau nicht, und hätte ich keine 2jährige Tochter in der Wohnung, würde ich alle Boxen ohne Frontbespannungen oder Gitter betreiben Big Grin
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 28.499
Registriert seit: Mar 2009
#30
19.11.2009, 15:24

Wäre meine Frau nicht, stünden meine auch ohne Bespannung da.
[Bild: 39qtbawu.jpg]
[Bild: sjl4du69.jpg]
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#31
19.11.2009, 15:43

ist das ein spiegel unter dem center ? höööh
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
Eminenz
ex-Moderator
******

Beiträge: 5.433
Registriert seit: Mar 2009
#32
19.11.2009, 15:47

(19.11.2009, 14:37)piccohunter schrieb: Ich bin ein Control One Fan, ich gebe es zu.

Kaum zu glauben, aber wahr. Die Controls in der Küche sind mittlerweile zusammen mit dem Yamaha CDC-697 die Komponenten, die am Längsten bei mir in der Wohnung sind. Klanglich für meine Küche mehr als ausreichend und nicht kaputt zu bekommen.
Gruß, Miguel
----------------------------------------------------------------------------------

Trete meiner Truppe bei! Angel

Totus Tuus ego sum, et omnia mea tua sunt
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 28.499
Registriert seit: Mar 2009
#33
19.11.2009, 20:04

Hallo Leute,

Zwischenbericht. Ich habe unseren Freund überzeugen können für folgende Schritte, einen AVR der für die Surrounds Preouts hat.

- AVR Yamaha 465 oder ähnlich (Ja ich bin Yamaha Fan) = 300 €
- Zwei Fronts Paarpreis 600 € ( da suchen wir jetzt). Er möchte keine gebrauchte.
- SUB stelle ich ihm leihweise zur Verfügung

Evtl. Aufrüstung später zu 5.1 ob mit dem Cantontransmitter oder mit separaten Verstärker ist offen, ich denke es wird wenn auf letzteres hinaus laufen.
Für hinten möchte er auch Stands haben. Die One geht nicht, da er Kabel nicht unter Putz legen kann (Beton gegossen) und seine Frau Stands möchte. Deswegen brauchen wir über die One als Rears und Fronts (hier auch nicht die Magnats) nicht mehr zu diskutieren.

Ich gebe nun zu, dass ich mich in dem Preissegmnet der LS nicht besonders gut aus kenne. Wedre mich selbstverständlich umsehen.
Für Tipps bin ich aber auch dankbar.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste