Stecker ziehen - Bleiben sachen gespeichert?
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#1
25.01.2010, 22:29

Also ich weiß die Antwort echt nicht.
Muss nun länger weg (Arbeiten) Und habe ja meine ganzen Geräte wie TV, AVR, Reciver, PS3 usw an einer Steckerleise bzw ws kommt halt alles aus einer Steckdose.
Will dann nun diesen einen Stecker ziehen.
Aber wenn ichs dann wieder einstecke was ist dann alles weg?
Wenn der TV gar keinen Saft bekommt sind dann die einstellungen weg?
wie ist es mit dem AVR. Sind die voreingestellten sachen weg?
Und der TV Reciver und so?
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#2
25.01.2010, 22:42

Bei älteren Geräten kann das passieren.
Bei Geräten der letzten ca. 10 Jahre allerdings sollten die Speicher in der Regel mindestens 2-3 Wochen durchhalten.
Sorry für die pauschale Antwort, aber genauer kann ich es Dir nicht beantworten.
Ich selbst habe meine Geräte bei Nichtbenutzung auch stromlos, auch im Urlaub. Sämtliche Einstellungen bleiben bei mir erhalten.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 32.436
Registriert seit: Mar 2009
#3
25.01.2010, 22:46

Eine Pauschalantwort kann man darauf auch nicht geben.

Jedes Gerät verhält sich diesbezüglich anders.

Sender und Konfigurationseinstellungen sollten aber bei modernen Geräten erhalten bleiben.

Wie lange die EPROMS aber ihr Gedächtnis behalten, läßt sich meist aber nur ausprobieren.

Die wenigsten Hersteller machen diesbezüglich Angaben. Confused
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#4
25.01.2010, 22:49

(25.01.2010, 22:46)Accu_Lover schrieb: Eine Pauschalantwort kann man darauf auch nicht geben.

Jedes Gerät verhält sich diesbezüglich anders.

Sender und Konfigurationseinstellungen sollten aber bei modernen Geräten erhalten bleiben.

Wie lange die EPROMS aber ihr Gedächtnis behalten, läßt sich meist aber nur ausprobieren.

Die wenigsten Hersteller machen diesbezüglich Angaben. Confused

neue eproms speichern stromlos , d.h. ohne spannung von backup-systemen wie kleinen batterien auf mainboards , es gehen keine daten verloren .
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
Accu_Lover
pathologischer Fall
*****

Beiträge: 32.436
Registriert seit: Mar 2009
#5
25.01.2010, 22:53

(25.01.2010, 22:49)hifiologe schrieb:
(25.01.2010, 22:46)Accu_Lover schrieb: Eine Pauschalantwort kann man darauf auch nicht geben.

Jedes Gerät verhält sich diesbezüglich anders.

Sender und Konfigurationseinstellungen sollten aber bei modernen Geräten erhalten bleiben.

Wie lange die EPROMS aber ihr Gedächtnis behalten, läßt sich meist aber nur ausprobieren.

Die wenigsten Hersteller machen diesbezüglich Angaben. Confused

neue eproms speichern stromlos , d.h. ohne spannung von backup-systemen wie kleinen batterien auf mainboards , es gehen keine daten verloren .

Auf absolute Dauer wohl schon. Solid State - Speicher halten ja nun auch nicht ewig.

Für ein paar Wochen aber sollte es wohl reichen.

Dennoch haben sich z.B. die Zeiteinstellungen bei meinen Receivern nach Stromtrennung auch schon verstellt.
______________________________________
Volldigitales, remasterndes Ex-Mahagoni-Holz- und nunmehriges Goldohr !   [Bild: a025.gif]

Vollblut-Germane & Hobby-Brite ! Tongue
Zitieren
hifiologe
audio-junkie
*

Beiträge: 1.013
Registriert seit: Mar 2009
#6
25.01.2010, 23:02

(25.01.2010, 22:53)Accu_Lover schrieb:
(25.01.2010, 22:49)hifiologe schrieb:
(25.01.2010, 22:46)Accu_Lover schrieb: Eine Pauschalantwort kann man darauf auch nicht geben.

Jedes Gerät verhält sich diesbezüglich anders.

Sender und Konfigurationseinstellungen sollten aber bei modernen Geräten erhalten bleiben.

Wie lange die EPROMS aber ihr Gedächtnis behalten, läßt sich meist aber nur ausprobieren.

Die wenigsten Hersteller machen diesbezüglich Angaben. Confused

neue eproms speichern stromlos , d.h. ohne spannung von backup-systemen wie kleinen batterien auf mainboards , es gehen keine daten verloren .

Auf absolute Dauer wohl schon. Solid State - Speicher halten ja nun auch nicht ewig.

Für ein paar Wochen aber sollte es wohl reichen.

Dennoch haben sich z.B. die Zeiteinstellungen bei meinen Receivern nach Stromtrennung auch schon verstellt.

wir werden wissen welches gerät was verloren hat wenn er wieder zu haus ist ...
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur...

technische und fachliche Beiträge mangels Kenntnis ohne Wertung

Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#7
26.01.2010, 06:46

Naja wenn ich es nicht genau weiß dann lass ich es lieber.
Also geräte sind folgende:

Yamaha RX-V 463, sony KDL W4000, LG BD 370, Galaxis Easy World Reciver
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#8
26.01.2010, 09:12

Beim Rest kann ich nur vermuten, beim Yamaha RX-V 463 weiß ich es:
Der Yamaha behält definitiv für mindestens 2 Wochen seinen Speicher. Wahrscheinlich auch länger.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#9
26.01.2010, 18:20

Das ist ja schon mal etwas Trink
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste