Tonaussetzer bei Sourround über TV Reciver
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#1
26.01.2010, 06:53

also ich habe meinen TV Sat Reciver ja auch an meien AVR angeschlosen. Da ich keinen anschlüss mehr frei hatte musste ich so einen Coax -> Toslink adapter nehmen.

so nun ist es aber bei den 2 Sendungen die ich sah so, dass der Ton öfters für eine Sekunde weg ist. Hört man auch am subwoofer ,,wubben,, (ist ja dann wenn man die Quelle umschaltet auch so)
Egal ob ich im TV DD wähle und im Reciver auch oder auch wenn ich im TV Stereo wähle und über PLII laufen lasse.

Liegt das evtl an diesem adapter oder was könnte das sein?
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#2
26.01.2010, 09:16

Dieses Verhalten zeigt mancher Sat-Receiver bei manchen AVR´s.
Für manche Geräte wird da, soweit ich mich erinnere, ein Firmware-Update angeboten, um diese Probleme zu beheben. Ob nun ein Update beim Sat-Receiver oder beim AVR (oder evtl. beiden Geräten) notwendig ist, kann ich leider nicht sagen, da ich keine Sat-Anlage besitze, und mich somit noch nie genauer mit der Thematik beschäftigt habe.
Es gibt aber hier bestimmt Leute, die nähere Info´s dazu haben.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 29.221
Registriert seit: Mar 2009
#3
26.01.2010, 10:45

Im Stecker ziehen Thread habe ich den Receiver gefunden: Galaxis Easy World Reciver. Im Profil steht es leider nicht. Wie soll man da antworten können?
Zur Sache, erkenne ich es richtig, dass es der Galaxis Easy World Reciver. Wie alt ist er, bzw. welche Softwareversion ist drauf?
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#4
26.01.2010, 18:19

Keine ahnung, ich wusste auch nicht dass das so wichtig ist.
Sonst hätte ich ja gepostet welcher es ist.
Aha und an dem adapter kann es nicht liegen?

der ist bestimtm schon 6 Jahre oder so alt, keine Ahnung.
Software upadate? Kann der das überhaupt?
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#5
26.01.2010, 18:47

(26.01.2010, 18:19)ventomania schrieb: Software upadate? Kann der das überhaupt?
Bedienungsanleitungen liegen dem Gerät nicht nur bei, damit der Karton voller wird... Wink
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.2010, 19:07 von piccohunter.)
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 29.221
Registriert seit: Mar 2009
#6
26.01.2010, 19:03

(26.01.2010, 18:19)ventomania schrieb: Keine ahnung, ich wusste auch nicht dass das so wichtig ist.
Sonst hätte ich ja gepostet welcher es ist.
Aha und an dem adapter kann es nicht liegen?

der ist bestimtm schon 6 Jahre oder so alt, keine Ahnung.
Software upadate? Kann der das überhaupt?
Sorry: Wichtig wäre schon einmal gewesen, zu schreiben was es für ein Sat Receiver überhaupt ist. Wink
Zum anderen ist, um etwas aus der Ferne zu bewerten, jedes Detail von Wichtigkeit Prost
Der Galaxis hatte solche Probleme vor Jahren mit der Softwareversion 2.94y. Ob spätere weiß ich nicht. Dann schau mal nach welche Version du hast. Steht bestimnmt im Handbuch oder deinem Datenblatt.
Am Adapter liegt es mit Sicherheit nicht.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#7
26.01.2010, 22:36

werde ich mir merken, danke

Also meiner hat die besagte 2.94 und da gibts auch nix neues.
Tja also was tun?
Ich meine ich will ja auch mal DD über TV hören, (auch wenns nicht immer DD ist obwohl es im Programm steht)
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 29.221
Registriert seit: Mar 2009
#8
27.01.2010, 00:21

(26.01.2010, 22:36)ventomania schrieb: Also meiner hat die besagte 2.94 und da gibts auch nix neues.
Tja also was tun?
Den Receiver wegschmeißen.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#9
27.01.2010, 06:38

Mhhhh da fehlt mir der Smiley, denn für eine ernste antwort ist das einfach zu......naja
Meinste das nun wirklich ernst? da muss es doch was anderes geben , zumal man ja nicht mal weiß ob es wirklich davon kommt.
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#10
27.01.2010, 09:40

Eine andere Fehlerquelle kann man ausschließen, wenn der Yamaha AVR bei anderen Quellen (z.B. DVD) an demselben Eingang fehlerfrei spielt.
Wie Peter schon sagte, sind die Probleme mit dem Galaxis bekannt, Google war da auch bei mir gerade ein mächtiger Verbündeter.
Da die genannte Firmware-Version allerdings die letzte veröffentlichte Version ist, und es die Firma Galaxis nunmal nicht mehr gibt, kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, das es keine Lösung für das Problem gibt, und auch in Zukunft keine Lösung geben wird.
Zwei Möglichkeiten bleiben übrig: Entweder mit dem Fehler leben (und ggf. die analogen Tonausgänge benutzen) oder den Galaxis in Rente schicken. Deswegen fehlte da kein Smiley. Um den Fehler zu beheben, gibt es anscheinend keine andere Möglichkeit, als den Galaxis auszutauschen.
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
Peter Wind
ModAdmin
******

Beiträge: 29.221
Registriert seit: Mar 2009
#11
27.01.2010, 09:55

(27.01.2010, 06:38)ventomania schrieb: Meinste das nun wirklich ernst? da muss es doch was anderes geben , zumal man ja nicht mal weiß ob es wirklich davon kommt.
Von mir war es die Kurzform, Torsten hat es bestens erläutert.
Ja, es war ernst gemeint mit dem Wegschmeißen.
Viele Grüße
Peter

------------------------------------------------------------------------------
Als User poste ich in  SCHWARZ; als Mod in BLAU.
Kölsch ist die einzige Sprache, die man trinken kann und
Angeln die einzige Philosophie, von der man satt wird.
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#12
27.01.2010, 21:55

Alles klar , wusste nicht das es Galaxis nicht mehr gibt.
Habe gar nicht bei google geschaut, mache ich sonst immer. dachte halt fest es liegt an dem Adatper (coax- toslink)
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#13
27.01.2010, 21:58

Lass doch einfach den DVD-Player über den Adapter laufen, dann hast Du Gewissheit... Wink
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren
ventomania
Hifi Freund
***

Beiträge: 799
Registriert seit: Mar 2009
#14
27.01.2010, 22:47

stimmt das könnte man machen (BD Player Big Grin )
[Bild: fsklogoneu2.png]
Zitieren
piccohunter
Moderator
******

Beiträge: 5.381
Registriert seit: Mar 2009
#15
27.01.2010, 22:49

BD-Player oder DVD-Player, egal... hauptsache da kommt ein Dolby-Digital-Signal raus. Wink
Gruß, Torsten

Meine Meinung ist Schwarz, Als Mod bin ich Blau.

Facebook
schaut mal vorbei, aber nur Freunde sehen mehr Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste